Souvenir-Würfel


In den nächsten drei Tagen muß ich euch mangels Vorbereitungszeit mit etwas kürzeren Texten und Artikeln mit weniger Recherche-Aufwand beglücken.

Eine gute Gelegenheit, ein paar hübsche Kleinigkeiten anzuführen.

Den Anfang macht ein Mini-Würfelbecher, der wahrscheinlich aus Ost-Berlin stammt. Ganz sicher bin ich mir aber nicht, da die DDR ja großen Wert darauf legte, jegliche Erwähnung von Berlin mit dem Zusatz „Hauptstadt der DDR“ auszuschmücken, genau der hier aber fehlt. Ich hatte das bereits vor einiger Zeit hier erläutert. Vielleicht war es auch ein Mitbringsel eines Westberlin-Besuchers

 

Die Würfel sind mit 3-4mm Kantenlänge wirklich winzig. Aber für eine Zugfahrt und das damals vorhandene Tischchen im Reichsbahn-Abteil waren sie genau richtig. Ich habe mit meiner Tante damals Chikago gespielt.

Man kann die Tischchen auf diesem Foto von Helmut Breitling sehen:

Advertisements

Über moopenheimer

Sammler, Bewahrer, Wissender, Verreiser, Genießer, Chaot

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

wen interessiert's?

  • 192,869 Klicks (bis jetzt)

Menü

Member of The Internet Defense League